SQLSaturday #230: Ein Review

Juli 24, 2013

Vor knapp zwei Wochen ging an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin der zweite deutsche SQLSaturday über die Bühne. Dabei hatte ich das Vergnügen, gemeinsam mit den beiden PASS Deutschland Vorständen und SQL Server MVP Kollegen Oliver Engels und Tillmann Eitelberg, erneut die Organisation zu übernehmen.

Im Vergleich zu unserem „ersten Mal“ im September 2012, hatten wir uns diesmal entschlossen zusätzlich noch einen Pre-Conference-Tag und eine noch größere Anzahl Sessions anzubieten. Mit einem MCM und mehr als 10 MVPs aus ganz Europa, ist es uns dabei gelungen ein fantastisches Sprecherfeld nach Deutschland zu holen und eine tolle Agenda zusammenzustellen. Aber auch die Mitglieder der lokalen SQL Server Community waren mit vielen Vorträgen entsprechend vertreten. Allen Sprechern gilt unser ganz besonderer Dank – denn der hochwertige Content steht natürlich bei einer solchen Community Veranstaltung ganz oben.

Neben den Sprechern braucht es auch eine Reihe von Sponsoren, um die Kosten für ein solches Event zu decken. Eine für die Teilnehmer kostenlose Veranstaltung zu organisieren, die trotzdem all das bietet, was zu einem angenehmen Konferenztag dazugehört (Catering, Konferenztasche, ausreichend Kaffee, …), ist uns nicht zuletzt Dank unseres Hauptsponsors Nimble Storage gelungen.

Alle Informationen rund um die Veranstaltung finden sich auch in der eigens erstellten Eventbroschüre zum Nachlesen.

Da es dem Organisator einer Veranstaltung nicht zusteht, selbst eine Beurteilung durchzuführen, kann ich nur sagen, dass wir uns über knapp 200 Teilnehmer gefreut haben und werte dies als Beleg für die Attraktivität. Gesprochen haben nach der Veranstaltung stattdessen andere in Ihren Blog-Einträgen – vielen Dank dafür:

Auch die Hochschule hat ein Interesse an einer kontinuierlichen Zusammenarbeit und so wurde der SQL Saturday #230 mit der Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages eröffnet, der den nötigen Rahmen schafft, um auch künftig wieder einen SQL Saturday in Sankt Augustin durchführen zu können. Das freut uns sehr. Natürlich gibt es auf der Website der Hochschule dazu auch einen Kurzbericht mit Fotos der Vertragsunterzeichnung.

Last but not least vermitteln Fotos immer einen guten Eindruck von einer Veranstaltung. Und so sind wir sehr dankbar, dass Dirk Hondong die Fotodokumentation organisiert, weitere freiwillige Fotografen gefunden und nun die gesammelten Werke zusammengestellt und für Euch zum Anschauen bereitgestellt hat. Dafür noch einmal ein ganz herzliches „Dankeschön“.

SQLSat #230 Speakers

Mir persönlich hat die Organisation mit Oli und Tillmann sehr viel Spaß gemacht, das Event gut gefallen und ich denke es wird eine Fortsetzung geben … 🙂

Viele Grüße,
Kostja

Advertisements

Kumulative Updates für SQL Server 2008 SP3 und SQL Server 2012 SP1 veröffentlicht

Juli 16, 2013

Microsoft hat zwei neue kumulative Updates für SQL Server veröffentlicht:

Update KB Artikel Build Nr. Anzahl Fixes
SQL Server 2008 SP3 Cumulative Update #12 KB #2863205 10.00.5844 6
SQL Server 2012 SP1 Cumulative Update #5 KB #2861107 11.0.3373 32

Hinweis: Die CU Packages sind ausschließlich für die angegebenen Versionen mit den entsprechenden Servicepacks geeignet.

Weitere Infos gibt es zusätzlich auch hier: Microsoft SQL Server Release Services Blog

Gruß
Kostja


SQLSaturday #230: Kostenlose Veranstaltung rund um den SQL Server am 13.07.2013

Juli 3, 2013

Der SQLSaturday kehrt zurück nach Deutschland. Nach dem großen Erfolg des ersten deutschen SQL Saturdays im vergangenen September, freue ich mich mit meinen beiden MVP Kollegen Oliver und Tillmann darüber, dass es uns gelungen ist eine Fortsetzung auf die Beine zu stellen.

Diesmal treffen wir uns in der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin (bei Bonn) und haben mit 12 MVPs und 1 MCM ein fantastisches internationales Sprecherfeld. Einen Überblick über die Themen und die Sprecher bietet unsere Agenda.

Das Format haben wir diesmal sogar noch um einen Pre-Conference-Tag am 12.07.2013 erweitert, an dem es drei Ganztagesworkshops zu einer geringen Teilnahmegebühr zu erleben gibt. Mit den Themen “A New Method for Effective Database Design“, “From SQL Traces to Extended Events. The next big switch.” und “Data Analytics & BigData” sollte dabei jeder Entwickler, DBA oder BI-Interessierte eine interessante Option für sich finden.

Jeder Datenbank-Professional in Deutschland sollte sich also für den 12. + 13.07.2013 den Terminkalender blockieren und sich schnell für den SQL Saturday 230 – Rheinland registrieren.

Die Anmeldung für die Pre-Con findet man unter: http://sqlsaturday230.eventbrite.de

Alle Infos zum gesamten SQL Saturday und die Registrierung für die kostenfreie Veranstaltung am Samstag gibt es unter: http://sqlsaturday.com/230/eventhome.aspx

Ich hoffe wir sehen uns dort,
Kostja