SQL Server 2012 released …

… to manufacturing (RTM). Pünktlich zum heute stattfindenden globalen Virtual Launch des SQL Server 2012 sind die finalen Bits zur Produktion übergeben worden.

Die allgemeine Verfügbarkeit ist für den 01. April (kein Scherz) angekündigt. Die Ankündigung im STB News Bytes Blog findet sich unter http://bit.ly/SQLRTMnews. Eine Trial der RTM Version steht aber bereits jetzt zum Download zur Verfügung.

Ein Thema des SQL Server 2012 ist „Big Data“ – welchen Einfluss das auf die Entwicklung von SQL Server 2012 hatte, darüber schreibt Ted Kummert (Corporate Vice President der Microsoft Business Platform Division) in diesem Artikel im Microsoft Blog. Er und Quentin Clark (Corporate Vice President der Database Systems Group) werden auch morgen die Hauptredner beim lokalen virtuellen Launch Event sein.

Dort gibt es neben internationalem Content aber auch regionale Sessions der deutschen Microsoft Experten. Wer sich einen guten Überblick verschaffen möchte, der sollte sich jetzt noch anmelden.

Ein Thema auf der Agenda sind auch die neuen SQL Server Data Tools. Diese sind ebenfalls fertiggestellt und nun RTW (Released to Web). Wer sich also für die integrierte Entwicklungsumgebung zur Datenbankentwicklung in der Visual Studio Shell interessiert, der kann sich ab sofort die finale Version herunterladen.

Soviel für heute – in Kürze sicher noch mehr zu SQL Server 2012 in diesem Blog.

Viele Grüße
Kostja

Eine Antwort zu SQL Server 2012 released …

  1. […] ist der SQL Server 2012 RTM, da gibt es auch schon ein kostenloses E-Book von Microsoft Press. Die beiden Autoren Ross Mistry […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: