.NET User Group Frankfurt: Nächstes Treffen am 22.09.2011 – „Agile Development Framework (ADF)“

Das Thema „Agile Softwareentwicklung“ hat eigentlich bereits eine längere Historie, erfreut sich aber zunehmend stärkerer Beliebtheit. Dabei spielen unterschiedliche Methoden, Ansätze und Vorgehensweisen eine Rolle, sorgen mancherorts aber auch für Verwirrung. Denn ob Extreme Programming (XP), Scrum oder vielleicht Feature Driven Development (FDD) der „richtige“ Prozess ist? Wer vermag das spontan zu beantworten. Das nächste Treffen der .NET User Group Frankfurt findet am 22.09.2011 statt und versucht hierbei eine Hilfestellung zu geben. Golo Roden verfolgt mit dem von ihm entwickelten Agile Development Framework (ADF) das Ziel, ein umfassendes Rahmenwerk für die agile Softwareentwicklung zu geben, und wir freuen uns, dass wir ihn als Sprecher gewinnen konnten. Das Thema lautet:

Agile Development Framework (ADF)

Sprecher: Golo Roden (goloroden.de)

Abstract:
Scrum, XP & Co – bestehende agile Methoden bedienen jeweils verschiedene Zielgruppen und Aspekte der Softwareentwicklung, doch eine einzelne agile Methode genügt in der Praxis häufig nicht. Was also fehlt, ist ein umfassendes Rahmenwerk, das die erfolgreichen Elemente der bestehenden agilen Methoden vereint, das jedoch – wenn erforderlich – auch eigene Pfade einschlägt.

Das Agile Development Framework tritt an, dieses Problem zu lösen, indem es Individuen, Teams und Unternehmen während des gesamten Entwicklungsprozesses von qualitativ hochwertiger Software unterstützt, unter Berücksichtigung der einzelnen Rollen und deren jeweiligen Interessen.

Golo Roden stellt ADF und dessen Konzepte in einem kompakten Überblick vor, zeigt an Hand von praktischen Beispielen den Verlauf des Prozesses von ADF, und beschreibt Migrationspfade von Scrum und XP.

Veranstaltungsort ist die Microsoft Geschäftsstelle in Bad Homburg.

Und wie üblich ist für diesen Termin eine Anmeldung über die Website der User Group (www.dotnet-ug-frankfurt.de) zwingend erforderlich.

Start ist um 18:30 Uhr und ich freue mich auf einen spannenden Abend und interessante Diskussionen.

Bis dahin,
Kostja

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: