.NET User Group Frankfurt: Nächstes Treffen am 28.02.2013 – “TypeScript und mehr”

Februar 28, 2013

JavaScript erlebt gerade seinen zweiten Frühling, da Webtechnologien sowieso als das einzig probate Mittel erscheinen um dem Thema Cross-Plattform und Interoperabilität zu begegnen. Dennoch ist die fehlende Typisierung und die Dynamik von JavaScript nicht jedermanns Sache und so könnte TypeScript für viele Entwickler eine willkommene Hilfestellung für die JavaScript Programmierung bieten. Darum widmen wir diesem Thema unser Februar Meeting:

TypeScript und mehr

Sprecher: Dariusz Parys (kouder.net)

Abstract:
TypeScript ist eine neue Sprache um JavaScript Entwicklung zu vereinfachen. Inwiefern das schon Realität ist und was noch Zukunftsmusik ist erklärt Euch Dariusz an diesem Abend. Wie? Du hast eigentlich gar nichts für JavaScript übrig? Nun dann komm trotzdem vorbei und sprich einfach Dein Thema an, in der längeren Q&A Runde wird Dariusz gerne zu anderen Themen Stellung nehmen.

Wir freuen uns, dass wir Dariusz mit diesem Vortrag bei uns begrüßen dürfen.

Veranstaltungsort ist wie gewohnt die Microsoft Geschäftsstelle in Bad Homburg.

Und wie immer ist für diesen Termin eine Anmeldung über die Website der .NET User Group (www.dotnet-ug-frankfurt.de) zwingend erforderlich.

Start ist um 18:30 Uhr und ich freue mich jetzt schon auf einen interessanten Abend.

Ich hoffe man sieht sich dort,
Kostja


Kumulatives Update für SQL Server 2012 SP1 veröffentlicht

Februar 4, 2013

Microsoft hat am 21. Januar 2013 das zweite kumulative Update für SQL Server 2012 Service Pack 1 veröffentlicht:

Update KB Artikel Build Nr. Anzahl Fixes
SQL Server 2012 SP1 Cumulative Update #2 KB #2790947 11.0.3339 57

Enthalten sind u.a. auch alle Fixes, die in SQL Server 2012 RTM CU 5 veröffentlicht wurden. Damit ist SP1 bei den für RTM bereits vorher veröffentlichten Fixes nun wieder gleichauf.

Das CU2 für SP1 enthält allerdings zusätzlich auch noch neue Funktionalität:

  • Backup nach Windows Azure Storage
  • SQL Server SysPrep unterstützt nun alle SQL Server Features mit Ausnahme der Reporting Services

Lesenswert ist auch der Artikel im STB News Bytes Blog mit Infos zum kumulativen Update und anderen Server and Tools News.

Weitere Infos gibt es zusätzlich, wie immer auch hier: Microsoft SQL Server Release Services Blog

Viele Grüße
Kostja


“Programming in HTML5 with JavaScript and CSS3″: Kostenloses Training und Examen

Januar 18, 2013

Wer sich für die Entwicklung mit HTML5, JavaScript und CSS3 interessiert, bisher allerdings noch nicht so viel Erfahrung hat, dem bietet sich jetzt eine interessante Möglichkeit für den Einstieg:

Die Microsoft Virtual Academy (MVA) bietet aktuell ein kostenloses Online Training als Vorbereitung für die Zertifizierungsprüfung “Exam 70-480: Programming in HTML5 with JavaScript and CSS3” an.

Bis zum 31.03.2013 kann dann im Anschluss die Prüfung 70-480 ebenfalls kostenlos abgelegt werden.

Alle Infos und die Details finden sich auf: http://www.microsoft.com/learning/en/us/html5-offer.aspx

Gruß
Kostja


“SQL Server 2012 – News für Datenbankentwickler” – Die Tour geht weiter

Januar 16, 2013

Nachdem ich bereits im vergangenen Jahr bei etlichen .NET User Groups und PASS Regionalgruppen mit meinem Vortrag “SQL Server 2012 – News für Datenbankentwickler” zu Gast sein durfte, geht die Tour auch im neuen Jahr weiter.

Die nächsten Termine sind:

Sollte es noch weitere Anwendervereinigungen geben, die Interesse an dem Thema haben und gerne einen Besuch vereinbaren würden, dann freue ich mich über die Kontaktaufnahme.

Vielleicht sieht man sich bei einem der Termine – das würde mich freuen.

Bis bald,
Kostja


Microsoft Web Summit 2013: Kostenlose Veranstaltung am 18.02.2013 in Köln

Januar 11, 2013

Für all diejenigen, die sich einen Überblick über den aktuellen Stand der Microsoft Webtechnologien verschaffen wollen, gibt es am 18.02.2013 in Köln die Gelegenheit zur kostenlosen Teilnahme am Microsoft Web Summit 2013.

Von 10:00 Uhr bis 18:15 Uhr wird in zwei Tracks ein recht buntes Programm geboten, welches auch Platz lässt für Themen wie z.B. “Running your PHP, Node.js or Python Web Application on the Microsoft Technology Stack” oder “Real-time communications with SignalR”.

Das Programm wird wohl im Wesentlichen von zwei Microsoft Corp. Mitarbeitern aus Redmond gestaltet, weshalb ein Großteil der Vorträge in englischer Sprache gehalten wird.

Veranstaltungsort ist das KOMED im MediaPark Köln.

Noch sind Plätze verfügbar, also schnell zur Anmeldung.

Viel Spaß bei der Veranstaltung,
Kostja


.NET User Group Frankfurt: Nächstes Treffen am 15.01.2013 – “Die Runtime 8 für den Enterprise Entwickler”

Januar 10, 2013

Seit Ende Oktober ist endlich das Windows Phone 8 SDK verfügbar und auch Windows 8 fängt an sich im Markt zu verbreiten. Bei allem Fokus auf das Endkundengeschäft (Consumer) stellt sich dem Enterprise Entwickler nun die Frage was die “Runtime 8″ eigentlich für ihn bedeutet. Diesem Thema widmet daher die .NET User Group Frankfurt ihr erstes Treffen 2013:

Welcome 2013: Die “Runtime 8″ für den Enterprise Entwickler

Sprecher: Damir Dobric (developers.de)

Abstract:
Nach WinRT für Windows 8, steht uns Entwicklern inzwischen auch die brandneue Windows Runtime Version von Windows Phone 8 zur Verfügung. In diesem Vortrag fokussieren wir die „Runtime 8“ aus der Perspektive eines professionellen Enterprise Developers. Das letzte Jahr wurde durch eine neue Runtime auf Windows und Windows Phone geprägt. Wir werden darüber diskutieren, warum WinRT eine Runtime ist und warum sie das nicht ist. Egal ob man sie mag oder nicht, bringt sie für alle Species von Entwicklern viel Gutes – versprochen. Nach etwas Theorie und mehr oder wenig dokumentierten Fakten zeigen wir einige praktische Beispiele, die die Welt von Anwendungen und Apps vereinigen und vereinfachen sollen.

Danach widmen wir uns der neuen Windows Phone 8 Plattform und versuchen ein allgemeines Windows Runtime Konzept zum Code-Sharing zwischen Windows 8 und Windows Phone 8 zu erarbeiten. Im Rahmen einer Mobile-First Strategie werden verschiedene Möglichkeiten vorgestellt, die das Ziel haben, eine möglichst ähnliche Code-Basis für mehrere Plattformen zu verwenden und die mobilen Geräte mit Hilfe von Windows Azure Mobile Services in die Cloud zu heben.

Es ist für jeden Profi etwas dabei. Dieser Vortrag adressiert professionelle Entwickler und Architekten, die Web- und Mobile-Geschäftslösungen konzipieren und implementieren. Es sind ausdrücklich auch alle eingeladen, die nicht nur lernen möchten, sondern auch Ihre Erfahrungen und Fragen in der offenen Diskussionsrunde auf den Tisch bringen wollen. Was wir an diesem Abend nicht machen werden ist UX!

Wir freuen uns, dass wir, mit Damir Dobric, einen guten Freund der User Group erneut mit einem Vortrag bei uns begrüßen können. Der Connected Systems MVP und DAENET GmbH (www.daenet.eu) Lead Architekt ist ganz sicher der Richtige, um dieses spannende Thema bei uns zu präsentieren.

Veranstaltungsort ist auch diesmal die Microsoft Geschäftsstelle in Bad Homburg.

Und wie immer ist für diesen Termin eine Anmeldung über die Website der .NET User Group zwingend erforderlich.

Start ist um 18:30 Uhr und ich freue mich auf einen spannenden Start ins neue User Group Jahr.

Viele Grüße
Kostja


Kostenloses E-Book: “SQL Server Concurrency: Locking, Blocking and Row Versioning” von Red Gate

Dezember 12, 2012

Kalen Delaney ist sicher eine der großen SQL Server Ko­ry­phäen und Ihr Buch “SQL Server 2008 Internals” eine Pflichtlektüre. Umso schöner, dass es als Weihnachtslesestoff ein kostenloses E-Book von ihr gegen die Angabe von Name und Email Adresse bei Red Gate zum Download gibt. Auf 191 Seiten gibt sie in englischer Sprache einen guten Überblick über Locking und Concurrency:

  • Chapter 1: Concurrency and Transactions
  • Chapter 2: Locking Basics
  • Chapter 3: Advanced Locking Concepts
  • Chapter 4: Controlling Locking
  • Chapter 5: Troubleshooting Pessimistic Concurrency
  • Chapter 6: Optimistic Concurrency

Außer dem E-Book ist auch ihr Blog sehr lesenswert.

Happy Reading,
Kostja


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.