.NET User Group Frankfurt: Nächstes Treffen am 20.03.2012 – “Was ist neu bei Visual Basic 11?”

März 13, 2012

Das nächste Treffen der .NET User Group Frankfurt findet am 20.03.2012 statt. Die Beta von Visual Studio 11 steht seit dem 29.02.2012 zum Download zur Verfügung. Damit steht natürlich auch eine neue Version von Visual Basic vor der Tür. Diesem Umstand wollen wir mit unserem nächsten Treffen einen ganzen Abend widmen, denn das Thema lautet:

Was ist neu bei Visual Basic 11?

Sprecher: Peter Monadjemi (activetraining.de)

Abstract:
Mit dem kommenden Visual Basic 11 werden zwei sehr interessante Befehlserweiterungen eingeführt, mit denen sich Iteratoren und asynchrone Aufrufe sehr einfach implementieren lassen. Gerade von der Möglichkeit grundsätzlich jede Methode auch asynchron aufrufen zu können werden vor allem Visual Basic-Entwickler profitieren, da es damit sehr viel einfacher wird eine “GUI” reaktionsfreudig zu machen. Peter Monadjemi stellt die beiden Neuerungen an Beispielen vor. Am Ende gibt er einen Ausblick auf das Roslyn-Projekt, mit dessen Klassen sich die verschiedenen Funktionalitäten des VB-Compilers direkt ansprechen lassen.

Wir freuen uns darauf mit Peter Monadjemi einen bekannten Autor und Trainer bei der .NET User Group Frankfurt begrüßen zu können. Er ist Visual Basic Entwickler der ersten Stunde und hat wie Bill Gates seine ersten Programme auf einer 8080-CPU zum Laufen gebracht.

Veranstaltungsort ist erneut die Microsoft Geschäftsstelle in Bad Homburg.

Und wie immer ist für diesen Termin eine Anmeldung über die Website der User Group (www.dotnet-ug-frankfurt.de) zwingend erforderlich.

Start ist um 18:30 Uhr und ich freue mich jetzt schon auf einen interessanten Abend.

Ich hoffe man sieht sich,
Kostja


Kostenloses E-Book: “Einstieg in Visual Basic 2010″

Juni 16, 2010

Ein aktuelles E-Book zum Einstieg in die Programmierung mit Visual Basic 2010 steht jetzt kostenlos als Galileo “Open Book” online zur Verfügung. Hier die einzelnen Kapitel:

Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit, sich das Ganze als .zip Datei (ca. 7,8 MB) herunter zu laden.

Und wer doch eher auf Hardware steht, der kann das Buch natürlich auch als 467 Seiten starke, gebundene Ausgabe bestellen.

Happy Reading
Kostja


Noch ein kostenloses Visual Basic 2008 E-Book

Dezember 2, 2009

Neben dem schon lange kostenlos verfügbaren Buch “Visual Basic 2008 – Neue Technologien – Crashkurs” von Klaus Löffelmann, gibt es jetzt als kleines Vorweihnachtsgeschenk eine neue kostenlose Informationsquelle vom gleichen Autor:

Das Microsoft Press Buch “Visual Basic 2008 – Das Entwicklerbuch”

Auf 1388 Seiten gibt es darin eine umfassende Abhandlung der relevanten Themen die man für die Entwicklung mit Visual Basic 2008 braucht. So bieten die ersten der 45 Kapitel eine Einführung in das .NET Framework, die WPF oder eine Vorstellung der essentiellen .NET-Datentypen. Daran schließt sich dann eine Einführung in die objektorientierte Programmierung und die Vorstellung von Konzepten wie Vererbung und Polymorphie an. Natürlich folgen dann auch noch Kapitel zu den neueren Errungenschaften, wie z.B. LINQ und Generics.

Hier geht es direkt zum Download von Teil 1 und Teil 2.

Wer wiederum die gebundene Version bevorzugt kann diese natürlich auch zum Preis von 59,00 € bei Microsoft Press portofrei bestellen.

Viel Spaß beim Lesen unterm Weihnachtsbaum wünscht
Kostja


Visual Basic 2008 E-Book

Juni 17, 2008

Ein kostenloses e-Book mit dem Titel “Visual Basic 2008 – Neue Technologien – Crashkurs” von Klaus Löffelmann (Geschäftsführer der Firma ActiveDevelop) ist zum kostenlosen Download verügbar.

Das Buch soll “auf möglichst kompakte Art und Weise die Neuheiten in Visual Basic 2008 vorführen” (aus dem Vorwort). Es enthält daher natürlich Themen wie LINQ, WPF, Neuerungen der IDE, …

Wer die gebundene Version bevorzugt kann diese natürlich auch zum Preis von 29,90 € bei Microsoft Press portofrei bestellen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht
Kostja


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.