Features der unterschiedlichen SQL Server 2008 R2 Versionen

April 30, 2010

Genau wie für den SQL Server 2008, gibt es auch für den SQL Server 2008 R2 wieder eine Übersicht welche Features in welcher Edition des Servers zur Verfügung stehen. Enthalten in der Übersicht ist auch die neue Datacenter Edition.

Hoffentlich eine nützliche Information – ich wurde auf jeden Fall schon wieder danach gefragt ;-)

Bis bald
Kostja


.NET User Group Frankfurt: Nächstes Treffen am 04.05.2010 zum Thema “Silverlight 4″

April 28, 2010

Vor ca. 2 Wochen gab es den RTW (“Release to Web”) für die neueste Silverlight Version. Passend dazu ist Silverlight 4 auch das Thema beim nächsten Treffen der .NET User Group Frankfurt am 04.05.2010:

Silverlight 4

Sprecher: Gregor Biswanger (Solution Architect und Silverlight-Fachexperte bei der Firma impuls Informationsmanagement GmbH)

Abstract:
Am 18. November 2009 veröffentlichte Microsoft auf der PDC2009 (Professional Developer Converence) in Los Angeles die erste Beta Version von Silverlight 4, und somit auch alle Informationen dazu, welche Features dafür geplant und bereits verfügbar sind.

Mit Silverlight 4 geht Microsoft den in Version 3 eingeschlagenen Weg weiter und erweitert es mit Verbesserungen, die direkt von den Entwicklern gewünscht wurden. Mit Silverlight 3 zeigte sich der RIA-Sprössling mehr als erwachsen und mit Silverlight 4 kommt noch einiges an Reife dazu.

Der Vortrag demonstriert die Highlights von Silverlight 4 und geht zudem bereits auf Erwartungen bezüglich Silverlight 5 ein. Kurz zusammengefasst: Wir sehen heute, was uns mit Silverlight 4 erwartet.

Wir freuen uns, dass wir mit Gregor Biswanger einen Experten für dieses Thema als Sprecher für unser Meeting gewinnen konnten.

Veranstaltungsort ist wie üblich die Microsoft Geschäftsstelle in Bad Homburg.

Und wie gewohnt ist für diesen Termin eine Anmeldung über die Website der User Group (http://www.dotnet-ug-frankfurt.de) zwingend erforderlich.

Start des Meetings ist wieder um 18:30 Uhr.

CU next week,
Kostja


News rund um den Launch von SQL Server 2008 R2

April 20, 2010

Morgen ist es soweit. Im Rahmen der PASS European Conference 2010 wird der offizielle Launch von SQL Server 2008 R2 (Codename “Kilimanjaro”) gefeiert. Das Releasedatum wurde mittlerweile gerüchteweise für den 21. Mai 2010 angekündigt. Auf jeden Fall freue ich mich sehr auf ein Treffen mit Donald Farmer (Principal Program Manager for Microsoft SQL Server) und werde sicher an dieser Stelle darüber berichten.

Wer nicht die Gelegenheit hat beim Launch dabei zu sein, der kann sich auch im Rahmen des Microsoft TechDay “Business Intelligence und SQL Server 2008 R2″ im Mai über die Neuerungen informieren. Zwischen dem 04. und dem 20. Mai 2010 gibt es vier Termine in Hamburg, Köln, Bad Homburg und München.

Hier noch ein paar weitere Links und andere aktuelle SQL Server Infos:

Außerdem freue ich mich sehr, dass meine kleine User Group Tour zum Thema SQL Server 2008 am kommenden Montag (26.04.2010) bei der .NET und Sharepoint Usergroup Regensburg eine Fortsetzung findet. Vielleicht sieht man sich dort. Ich würde mich freuen.

Zum Schluß möchte ich noch auf ein Tool namens “SQL Search” aufmerksam machen, dass die Firma RedGate kostenlos zum Download anbietet. Es ermöglicht die komfortable Suche innerhalb aller Datenbankobjekte und die schnelle Navigation innerhalb der Treffer und integriert sich dabei nahtlos ins SQL Server Management Studio.

Viele Grüße
Kostja


MSDN TechTalk: App geht’s! Einsteigen in die Windows Phone 7-Entwicklung

April 15, 2010

Nachdem Microsoft mit der Windows Phone 7 Series seine Smartphone Story komplett umkrempelt, ist es nicht weiter verwunderlich, dass sich diesem Thema auch die nächste TechTalk Tour im Juni widmet. Mit dem Titel “App geht’s! Einsteigen in die Windows Phone 7-Entwicklung” geht der MSDN TechTalk in die nächste Runde.

Zwischen dem 07. und dem 15. Juni 2010 macht die Tour dabei in München, Köln, Hamburg, Berlin und Karlsruhe halt.

Sprecher sind Frank Prengel (Microsoft) und Oliver Scheer (Microsoft).


Informationen zu Visual Studio 2010 Launch und Download

April 13, 2010

Seit gestern ist es nun also soweit: Visual Studio 2010 ist released! Zumindest in Englisch :-) Die deutschen Editionen sollen Ende April folgen.

Zu diesem Anlass gibt es natürlich wieder etliche Informationen und Veranstaltungen, auf die ich hier hinweisen möchte:

Downloads

Events

  • In Las Vegas finden seit gestern wieder die DevConnections statt, die diesmal ganz im Zeichen des Visual Studio Launch stehen. Die Keynote von Bob Muglia wurde live im Internet übertragen, steht jetzt aber auch on-demand oder zum Download zur Verfügung.
  • Auch in Deutschland gibt es aber 2 Veranstaltungsreihen, die den Launch unterstützen. Zunächst gibt es eine 2010 Roadshow mit Christian Binder, Dariusz Parys, Bernhard Frank und Uwe Baumann, die heute startet und bis zum 28.04.2010 in Düsseldorf, Hannover, Stuttgart, Bad Homburg und München Station macht.
  • Weiterhin startet bald die Deutschland Tour der xtopia[kompakt] 2010. Ab dem kommenden Montag (19.04.2010) macht die Roadshow in München, Karlsruhe, Bad Homburg, Köln, Hamburg und Berlin halt.
  • Eine weitere gute Gelegenheit sich über die Neuerungen insbesondere auch im Bereich ALM zu informieren ist die TeamConf, die vom 04.-06. Mai 2010 in München stattfindet. Ein Highlight dort wird sicherlich die Keynote von Jason Zander (General Manager Visual Studio Team) sein.
  • Hier noch der Hinweis auf eine Liste mit Launch Events.

Weitere Blogeinträge

Und wer doch noch ein bischen warten muß, der kann sich ja schon mal am Windows 7-Theme Pack von Gordon Breuer erfreuen.

Viel Spaß beim “Spielen” mit VS2010 wünscht
Kostja


.NET User Group Frankfurt: 6. Geburtstag am 14.04.2010

April 7, 2010

Die Feier des 6. Geburtstages und damit das nächste User Group Meeting der .NET User Group Frankfurt findet am Mittwoch, den 14. April 2010 statt.

Die .NET User Group Frankfurt existiert nun schon im sechsten Jahr und zählt mittlerweile weit über fünfhundert registrierte Mitglieder.

Das muss natürlich gebührend gefeiert werden. Bei der Geburtstagsfeier sollen aber wie bereits im vergangenen Jahr der Austausch und der „Community“ Aspekt im Vordergrund stehen. Mit wenig festem Programm und viel Zeit für Gespräche und für direkten Kontakt, wünschen wir uns einen gemütlichen Abend, der auch die Chance bietet uns Feedback zu geben, was Euch gefällt und was die Organisatoren der User Group vielleicht noch besser machen können.

Veranstaltungsort ist in guter Tradition die Gründungsstätte, das Café Crumble in Frankfurt.

Damit eine entsprechende Planung möglich ist, ist auch für diesen Termin eine Anmeldung über die Website der User Group (www.dotnet-ug-frankfurt.de) zwingend erforderlich.

Wir freuen uns auf neue und alte Gesichter, und auf alle die mit uns feiern wollen. Außerdem danken wir den Sponsoren des Abends: Apress, DevExpress, Infragistics, JetBrains, Red Gate, Telerik und dem Microsoft CLIP Programm.

Bis bald
Kostja


Microsoft Most Valuable Professional (MVP) 2010 für SQL Server

April 6, 2010

Genau wie Golo, Lars und sicher noch einige Andere bekam ich bereits am vergangenen Donnerstag meine erste dicke Osterüberraschung:

“Wir freuen uns, Ihnen den Microsoft® MVP Award 2010 verleihen zu können! Diese Auszeichnung wird an herausragende, führende Mitglieder der technischen Communities verliehen, die ihre wertvollen praktischen Erfahrungen mit anderen Menschen teilen. Wir schätzen Ihren außerordentlich bedeutenden Beitrag in den technischen Communities zum Thema SQL Server im vergangenen Jahr hoch ein.”

Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung als Anerkennung für mein Community-Engagement und fühle mich sehr geehrt. Vielen, vielen Dank!


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.