NRW Conf 09 – Community Developer Conference

Juni 30, 2009

Seit einigen Tagen ist es wieder soweit, die Registrierung zur NRW Conf 09 ist online.

Wie schon in den vergangenen Jahren treffen sich am 28.08.2009 auf diesem größten Community Event in NRW wieder Entwickler, IT-Pros und UI-Designer aus ganz Deutschland, um sich einen ganzen Tag lang zu informieren und auszutauschen. Mit diesmal 35 Vorträgen in 4 parallelen Tracks ist die Konferenz dabei so groß wie noch nie. Die teils internationalen Referenten bieten wieder einen spannenden Mix aus Themen rund um die Softwareentwicklung. Hier geht’s zur Agenda.

Zum ersten Mal gibt es in diesem Jahr am Tag vor der Hauptkonferenz einen Workshop Day. Für jeweils maximal 8 Teilnehmer gibt es zwei Themen zur Auswahl: Microsoft Exchange 2010 und Microsoft Web Platform.

Nichts geändert hat sich bei der Teilnahmegebühr und dem Veranstaltungsort. Die Registrierung kostet wieder 15 EUR und der Veranstaltungsort ist wie in den letzten beiden Jahren “die boerse” in Wuppertal.

Mein Thema in diesem Jahr: “Data Driven RIAs mit Silverlight”.

Ich freue mich auf viele bekannte – aber auch auf neue – Gesichter, eine tolle Community Veranstaltung und interessante Gespräche.

Ciao Kostja


.NET Usergroup Frankfurt: Nächstes Treffen am 18.06.2009

Juni 8, 2009

Das nächste Treffen der .NET Usergroup Frankfurt findet am 18.06.2009 statt. Das Thema diesmal:

VSTO

Sprecher: Lars Keller (netcreate OHG)

Wir freuen uns, dass wir mit Lars Keller einen ausgewiesenen Experten und Microsoft MVP zum Thema VSTO als Sprecher an diesem Abend für uns gewinnen konnten.

Abstract:
1. Einführung in die VSTO
Die mit Visual Studio 2008 ausgelieferte VSTO-3.0-Komponente und das SP1 bringen zahlreiche Neuerungen für die Office-Entwicklung mit sich. Der Vortrag zeigt anhand von verschiedenen Beispielen, wie einfach der Einstieg in die VSTO-Entwicklung sein kann und klärt Fragen wie: Was kann der Ribbon-Designer? Kann WPF in Office angewendet werden und wie passt LINQ dazu? Was kommt neues mit VSTO 4.0?

2. Interaktionen in der “Office-Welt” mit .NET
VSTO 3.0 bietet viele verschiedene Möglichkeiten, MS Office durch .NET miteinander interagieren zu lassen. Wie kommen die neuesten Daten aus Outlook in mein Excel? Welche Daten liefert mir Outlook passend zu einer E-Mail? Wie greift Word auf mein Outlook-Adressbuch zu? Der Vortrag zeigt anhand eines Workflows, wie einfach VSTO dafür benutzt werden kann, um Informationsverarbeitung zu automatisieren.

Veranstaltungsort ist die Microsoft Geschäftsstelle in Bad Homburg.

Und wie gewohnt, ist für diesen Termin eine Anmeldung über die Website der Usergroup (www.dotnet-ug-frankfurt.de) zwingend erforderlich.

Beginn ist wie gewohnt um 18:30 Uhr und ich bin sicher uns erwartet ein spannender Vortrag und eine interessante Diskussion.

Viele Grüße
Kostja


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.